0%

Im letzten Blogpost haben wir von unserem Jahresbesuch auf der griechischen Halbinsel Pilion berichtet. Doch auch bei unseren regionalen Partnern schauen wir regelmäßig vorbei!

Einer davon ist der BIOLAND-Landwirt Torsten Kück, der am Rande des Sauerlandes verschiedene Ölsaaten für uns anbaut. 2020 hat Herr Kück erstmalig Sonnenblumen im BIO-Landbau angebaut; damals hat es die Ernte allerdings aufgrund von Feuchtigkeit leider nicht bis zum Ölpressen geschafft. In diesem Jahr gehen wir in einen neuen Versuch; bislang spricht alles für eine gute Ernte!

 

 

Die Sonnenblumen sehen nicht nur schön aus, sondern gehören auch zu den wichtigsten Ölpflanzen im Ökolandbau. Die Kerne reifen vom äußeren Ring bis zum Zentrum der Blüte; der Erntetermin ist erreicht, wenn auch die inneren Kerne bei der Nagelprobe knacken. Aus den geschälten BIO-Sonnenblumenkernen pressen wir unser natives Öl, das ein echter Allrounder unter den Speiseölen ist und einen sehr hohen Anteil an Vitamin E aufweist.

 

 

Lein- und Leindotter-Öl wird häufig verwechselt, dabei handelt es sich um völlig unterschiedliche Pflanzen. Unser BIO-Leinöl wird aus goldenen (und auch braunen) Leinsamen gepresst; die entsprechende Pflanze heißt Flachs. Da Leinöl reich an ungesättigten Fettsäuren ist, die durch zu viel Wärme zerstört würden, ist es nicht zum Erhitzen geeignet und sollte im Kühlschrank gelagert werden.

 

 

Auch Leindotter-Öl ist ein wertvoller Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung, hat ein sehr gutes Verhältnis von Omega-6- zu Omega 3-Fettsäuren und eignet sich ebenfalls besser für Salate, Saucen oder Müsli als zum Erhitzen; ansonsten hat es nicht viel mit Leinöl gemeinsam! Leindotteröl wird aus dem Samen des Leindotters gewonnen, die Pflanze kommt aus der Familie der Kreuzblüter (ähnlich wie Raps oder Senf). Daher hat unser BIO-Leindotteröl auch einen leicht scharfen Geschmack, der ein bisschen an Senföl erinnert – Sie können es (wie auch unsere anderen BIO-Speiseöle) in unserem Mühlenladen probieren!

 

 

Alle Pflanzen auf den Feldern von BIOLAND-Landwirt Torsten Kück stehen dank einem günstigen Witterungsverlauf derzeit gut im Feld – wir freuen uns schon jetzt auf eine gute Ernte!